0 0
Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von PapierArt, Aeussere Klus 11, CH-4702 Oensingen              Stand: 16.09.2018

1.  Geltungsbereich:
a.  PapierArt erbringt alle Lieferungen und Leistungen auf der Basis der nachfolgenden allgemeinen
     Geschäftsbedingungen, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
b.  Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

2.  Vertragsabschluss:
a.  Der Vertrag kommt mit Annahme Ihrer Bestellung zustande. Die Bestellbedingungen finden Sie auf unserer
     Website bzw. im Bestellvorgang.
     In Fällen von offensichtlichen Schreib- und Rechenfehlern ist PapierArt zum Rücktritt berechtigt.
b.  Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.
c.  Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir
     Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung).
     Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar.
d.  Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots
     erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

3.  Zahlungsbedingungen
a.  Bei Online-Bestellungen haben Sie die Möglichkeit zur Zahlung mit den Zahlungsmitteln, welche auf der Website
     bzw. in der Bestellsoftware angezeigt werden. Diese können von Zeit zu Zeit sowie landesspezifisch ändern.
     Mit Ihrer Wahl eines Zahlungsmittels ist die Ermächtigung an PapierArt verbunden,
     Zahlungen im entsprechenden Wege einzunehmen bzw. einzuziehen.
b.  Falls es zu Rückbelastungen kommt, hat PapierArt Anspruch auf Erstattung der damit verbundenen Kosten und
     Bankbearbeitungsgebühren.
c.  Soweit die Zahlung per Vorrauszahlung vorgesehen ist, erhalten Sie eine Bestellbestätigung und Rechnungsdetails
     mit Kontoverbindungsdaten von PapierArt auf die von Ihnen im Bestellvorgang angegebene E-Mail Adresse
     zugesand.
     Die Zahlung ist sofort nach Vertragsabschluss fällig.

4.  Produkte
a.  Die Produkte von PapierArt sind handwerklicher Natur. Sie werden hauptsächlich aufwendig in filigraner Handarbeit
     hergestellt.
     Leicht minimale Abweichungen/Unterschiede der selben Produkte untereinander sind daher von Natur gegeben.

5.  Versand
a.  PapierArt wird Ihre bestellten und bezahlten Produkte so schnell wie Möglich sorgfältig verpackt (meistens Kuvert)
     per schweizerische Post versenden.
     Die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten
     Ware geht mit deren Aushändigung an das Transportunternehmen auf Sie über.

6.  Versandkosten:
a.  Die Produkte werden hauptsächlich mit der schweizerischen Post in einem "A" frankiertem Kuvert versendet.
b.  Die Versandkosten richten sich nach der bestellten Ware und Lieferland und werden beim Bestellvorgang vorzeitig angezeigt.

Bestellungen ab CHF 30,- sind innerhalb der Schweiz und Fürstentum Lichtenstein Versandkostenfrei.

7.  Preise:
a.  Die auf den Produktseiten genannten Preise sind in Schweizerfranken angegeben und verstehen sich zzgl. der
     jeweiligen Versandkosten.

8.  Eigentumsvorbehalt
a.  Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung (einschliesslich Versandkosten )
     Eigentum von PapierArt.

9.  Rückgaberecht:
a.  Ungeöffnete und unbenutzte Produkte können Sie uns in der Originalverpackung mit der Originalrechnung innert
     vierzehn Tagen an uns retournieren.

10.  Haftung
 a.  Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit haften wir gemäss den gesetzlichen Bestimmungen.
      Dasselbe gilt für allfällige Personenschäden.

11.  Rechte Dritter
 a.  Sie allein sind dafür verantwortlich, dass Ihnen die erforderlichen Rechte an den von Ihnen eingesandten Bildern
      oder sonstig überlassene Inhalte, einschliesslich Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte, zustehen.
      Sollten Dritte im Zusammenhang mit Ihrem Auftrag wegen Verletzung solcher Rechte Ansprüche gegen PapierArt
      geltend machen, sind Sie verpflichtet, diese Ansprüche abzuwehren bzw. die Kosten der Abwehr
      dieser Ansprüche zu übernehmen. Schadensersatzansprüche von PapierArt bleiben unberührt.

12.  Anwendbares Recht und Gerichtsstand:
 a.  Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das
      Ausland geliefert wird.
      Oensingen ist Gerichtsstand für alle Ansprüche in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung.
      Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.